Contact M&A Advisor






    captcha

    28,80 MW italienische PV-Solar-Agrivoltaik-Pipeline

    Beschreibung

    L#20230578

    In Photovoltaik-Anlagen in Italien zu investieren kann aus mehreren Gründen sehr lukrativ sein. Italien weist ein günstiges Klima mit reichlich Sonnenschein auf, was zu einem idealen Standort für Solarenergie macht. In den letzten Jahren hat das Land attraktive Einspeisetarife und staatliche Anreize eingeführt, um die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen, einschließlich Photovoltaikkraftwerken, zu fördern.

    Italien’s Engagement Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren und zu sauberer Energie überzugehen führte zu einer steigenden Nachfrage nach Solarenergie. Diese Nachfrage, gepaart mit Anreizen, schafft ein günstiges Investitionsklima. Darüber hinaus verfügt Italien über eine gut ausgebaute Infrastruktur und einen stabilen Regulierungsrahmen, der ein sicheres Umfeld für Investitionen im Photovoltaiksektor bietet.

    Investoren können auch von der strategischen Lage des Landes in Europa profitieren, die es zu einem hervorragenden Tor für den Export von Solarenergie in Nachbarländer macht. Der italienische Photovoltaikmarkt bietet Möglichkeiten sowohl für große Versorgungsprojekte als auch für kleinere, dezentrale Erzeugungssysteme, sodass Investoren unterschiedliche Kundensegmente bedienen können.

    Darüber hinaus stehen Investitionen in Photovoltaikanlagen im Einklang mit den umfassenderen Energiewendezielen Italiens und tragen zu den Bemühungen des Landes um eine nachhaltige Entwicklung bei. Dies kann den Ruf der Investoren steigern und Unterstützung von verschiedenen Geschäftsinteressenten anziehen.

    Insgesamt kann gesagt werden, dass die Investition in italienische PV-Anlagen finanzielle Erträge bringt und dabei aber auch hilft, die Klimaziele des Landes zu erreichen und so den globalen Kampf gegen den Klimawandel unterstützt.

    Fakten

    Projekttyp: PV-Agrivoltaik
    Status: STMG
    Standort: Mazzarino, Sizilien (Italien)
    Gesamtfläche: 42 Ha
    Landrechte: Leasing
    Installierte Leistungskapazität: 28,80 MW
    Netzverbindung: 150kW
    Anzahl PV Module: 42,666 (675 Wp)
    Gesamtwechselrichter: 288 (100 kW)
    Vorhandener Ertrag: Mandelhain, durchschnittliche Höhe 2,4 Meter*
    Preis: Co Entwicklung 45K EUR je MW

    *Grundstücke stehen direkt auf der Grundstücksfläche des Eigentümers zur Verfügung, in direkter Koltivatorqualität und zur Gewährleistung der Verwaltung und des Einzugs des Fonds. Alle landwirtschaftlichen Produkte, einschließlich des DDS-Fasses, werden vom Eigentümer nicht beschädigt.

    PV-Agrivoltaik Anforderungen:

    1. Herausforderung A: Das System ist so konzipiert und implementiert, dass eine räumliche Konfiguration und geeignete technologische Entscheidung getroffen werden kann, um beispielsweise die Integration zwischen landwirtschaftlicher Tätigkeit und Stromerzeugung zu ermöglichen und das Produktionspotenzial beider Teilsysteme zu steigern.

    2. Herausforderung B:Die Agri-PV-Anlage wird während ihrer technischen Lebensdauer so betrieben, dass die synergetische Produktion von Strom und landwirtschaftlichen Produkten gewährleistet ist und die Kontinuität der landwirtschaftlichen und ländlichen Tätigkeit nicht gefährdet wird;

    3. Herausforderung C: Das Agri-PV-System nutzt innovative integrierte Lösungen mit vom Boden abgehobenen Modulen. , mit dem Ziel, die Leistung des Agri-PV-Systems sowohl in energetischer als auch in landwirtschaftlicher Hinsicht zu optimieren;

    4. Herausforderung D: Das Agri-PV-System ist mit einem Überwachungssystem ausgestattet, mit dem Sie die Auswirkungen auf die Kulturpflanzen, die Wassereinsparung, die landwirtschaftliche Produktivität der verschiedenen Kulturarten und die Kontinuität der Aktivitäten der beteiligten Agrarunternehmen überprüfen können.

    5. Herausforderung E: TDie Agri-PV-Anlage ist mit einem Überwachungssystem ausgestattet, das neben der Einhaltung der Anforderung D auch die Überprüfung der Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit, des Mikroklimas und der Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel ermöglicht.

    Basic Details

    Target Price:

    €1,296,000

    Business ID:

    L#20230578

    Country

    Italien

    Detail

    Business ID:L#20230578
    Property Type:Kraftwerke, Kraftwerke, Kraftwerke, Planta de energía, Power Plant, Kraftwerke, Электростанция, Kraftwerke, 発電所, 발전소
    Property Status:Zu Verkaufen
    Target Price: €1,296,000
    Contact M&A Advisor






      captcha

      Similar Businesses

      Published on Dezember 31, 2023 beim 11:35 am. Aktualisiert am Dezember 31, 2023 beim 11:35 am

      1-MW-Biogaskraftwerk mit Farm in der Slowakei

      $20,000,000

      Kraftwerke, Kraftwerke, Kraftwerke, Planta de energía, Power Plant, Kraftwerke, Usina elétrica, Электростанция, Kraftwerke, Kraftwerke, 発電所, 발전소

      180 MW Photovoltaik-Kraftwerk in Rumänien

      €25,200,000

      Kraftwerke, Kraftwerke, Kraftwerke, Planta de energía, Power Plant, Kraftwerke, Usina elétrica, Электростанция, Kraftwerke, 発電所, 발전소

      1-GWp Photovoltaik (PV)-Projektpipeline in Rumänien

      $195,000,000

      Kraftwerke, Kraftwerke, Kraftwerke, Planta de energía, Power Plant, Kraftwerke, Электростанция, Kraftwerke, Kraftwerke, 発電所, 발전소

      2,40-MW-Solarkraftwerk mit unterzeichneter Stromkaufvereinbarung mit der Regierung

      $2,600,000

      Manufacturing, Kraftwerke, Kraftwerke, Produktion, Produktion, Fabricación, Produktion, Kraftwerke, Produktion, Produktion, Produktion, Planta de energía, Produktion, Kraftwerke, Usina elétrica, Produktion, تصنيع, Kraftwerke, محطة توليد الكهرباء, Produktion, Kraftwerke, 発電所, 製造, Produktion, 발전소, Produktion, 조작

      7,50 MW italienisches PV-Solar-Photovoltaik-Kraftwerk

      €1,700,000

      Kraftwerke, Kraftwerke, Kraftwerke, Planta de energía, Power Plant, Kraftwerke, Электростанция, Kraftwerke, 発電所, 발전소

      Kleine italienische Wasserkraftwerke

      €2,350,000

      Kraftwerke, Kraftwerke, Kraftwerke, Planta de energía, Kraftwerke, Usina elétrica, Электростанция, Kraftwerke, Kraftwerke, 発電所, 발전소


      Azienda italiana produzione automobilistica da oltre 50 anni

      PREVIOUS PROPERTY

      Über 50 Jahre alter italienischer Hersteller von KFZ-Ersatzteilen

      NEXT PROPERTY

      Führender Cannabisproduzent mit über 100 Franchise-Shops in ganz Europa

      Produttore Leader Cannabis franchising 100+ negozi in Europa

      In Photovoltaik-Anlagen in Italien zu investieren kann aus mehreren Gründen sehr lukrativ sein. Italien weist ein günstiges Klima mit reichlich Sonnenschein auf, was zu einem idealen Standort für Solarenergie macht. In den letzten Jahren hat das Land attraktive Einspeisetarife und staatliche Anreize eingeführt, um die Entwicklung erneuerbarer Energiequellen, einschließlich Photovoltaikkraftwerken, zu fördern.

      Italien’s Engagement Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren und zu sauberer Energie überzugehen führte zu einer steigenden Nachfrage nach Solarenergie. Diese Nachfrage, gepaart mit Anreizen, schafft ein günstiges Investitionsklima. Darüber hinaus verfügt Italien über eine gut ausgebaute Infrastruktur und einen stabilen Regulierungsrahmen, der ein sicheres Umfeld für Investitionen im Photovoltaiksektor bietet.

      Investoren können auch von der strategischen Lage des Landes in Europa profitieren, die es zu einem hervorragenden Tor für den Export von Solarenergie in Nachbarländer macht. Der italienische Photovoltaikmarkt bietet Möglichkeiten sowohl für große Versorgungsprojekte als auch für kleinere, dezentrale Erzeugungssysteme, sodass Investoren unterschiedliche Kundensegmente bedienen können.

      Darüber hinaus stehen Investitionen in Photovoltaikanlagen im Einklang mit den umfassenderen Energiewendezielen Italiens und tragen zu den Bemühungen des Landes um eine nachhaltige Entwicklung bei. Dies kann den Ruf der Investoren steigern und Unterstützung von verschiedenen Geschäftsinteressenten anziehen.

      Insgesamt kann gesagt werden, dass die Investition in italienische PV-Anlagen finanzielle Erträge bringt und dabei aber auch hilft, die Klimaziele des Landes zu erreichen und so den globalen Kampf gegen den Klimawandel unterstützt.

      Fakten

      Projekttyp: PV-Agrivoltaik
      Status: STMG
      Standort: Mazzarino, Sizilien (Italien)
      Gesamtfläche: 42 Ha
      Landrechte: Leasing
      Installierte Leistungskapazität: 28,80 MW
      Netzverbindung: 150kW
      Anzahl PV Module: 42,666 (675 Wp)
      Gesamtwechselrichter: 288 (100 kW)
      Vorhandener Ertrag: Mandelhain, durchschnittliche Höhe 2,4 Meter*
      Preis: Co Entwicklung 45K EUR je MW

      *Grundstücke stehen direkt auf der Grundstücksfläche des Eigentümers zur Verfügung, in direkter Koltivatorqualität und zur Gewährleistung der Verwaltung und des Einzugs des Fonds. Alle landwirtschaftlichen Produkte, einschließlich des DDS-Fasses, werden vom Eigentümer nicht beschädigt.

      PV-Agrivoltaik Anforderungen:

      1. Herausforderung A: Das System ist so konzipiert und implementiert, dass eine räumliche Konfiguration und geeignete technologische Entscheidung getroffen werden kann, um beispielsweise die Integration zwischen landwirtschaftlicher Tätigkeit und Stromerzeugung zu ermöglichen und das Produktionspotenzial beider Teilsysteme zu steigern.

      2. Herausforderung B:Die Agri-PV-Anlage wird während ihrer technischen Lebensdauer so betrieben, dass die synergetische Produktion von Strom und landwirtschaftlichen Produkten gewährleistet ist und die Kontinuität der landwirtschaftlichen und ländlichen Tätigkeit nicht gefährdet wird;

      3. Herausforderung C: Das Agri-PV-System nutzt innovative integrierte Lösungen mit vom Boden abgehobenen Modulen. , mit dem Ziel, die Leistung des Agri-PV-Systems sowohl in energetischer als auch in landwirtschaftlicher Hinsicht zu optimieren;

      4. Herausforderung D: Das Agri-PV-System ist mit einem Überwachungssystem ausgestattet, mit dem Sie die Auswirkungen auf die Kulturpflanzen, die Wassereinsparung, die landwirtschaftliche Produktivität der verschiedenen Kulturarten und die Kontinuität der Aktivitäten der beteiligten Agrarunternehmen überprüfen können.

      5. Herausforderung E: TDie Agri-PV-Anlage ist mit einem Überwachungssystem ausgestattet, das neben der Einhaltung der Anforderung D auch die Überprüfung der Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit, des Mikroklimas und der Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel ermöglicht.

      MergersCorp M&A
      International As seen on

      • brand 1
      • brand 1
      • brand 1
      • brand 1
      • brand 1