Contact M&A Advisor






    captcha

    Legendärer litauischer Fußballverein der 1. Liga

    Beschreibung

    L#20230413

    1.Im Jahr 2017 erstellte und bestätigte der Litauische Fußballverband (LFF) die nationale Fußballentwicklungsstrategie „Grow2020“, deren Hauptidee darin bestand, Fußball vor 2020 zur beliebtesten Sportart in Litauen zu machen.
    2. Fußball ist bereits jetzt der beliebteste Sport bei den litauischen Kindern (22.600 Kinder trainieren lt. LFF auf regelmäßiger Basis). .
    3. Nur der Faktor „nicht genügend Fußballinfrastruktur“ lässt Fußball nicht die beliebteste Sportart im Vergleich zu Basketball sein.
    4. LFF hat sich strategisch entschieden, die Einkommensunterstützung von UEFA und FIFA für litauische Fußballklubs zu konzentrieren, was eine umfassende Struktur und vorzugsweise eine starke Beziehung zur lokalen Gemeinde hat.

    Warum der litauische Fußball Markt?

    1. Wenig Konkurrenz im Vergleich zu Westeuropa, wenn Investor die Chance bekommen möchte, bei Europapokalen zu spielen. Vereine mit rund 0,5 Mio. Eur Jahresbudget bekamen in den letzten 3 Jahren das Recht, an Europapokalen teilzunehmen.
    2. Eine recht geringe Investition in die Entwicklung von Jugendfußballtalenten könnte effektiv sein – im privaten Fußballgeschäftssektor haben wir Zahlen, die zeigen, dass es ausreicht, nur bis zu 500 Euro pro Jahr in die Entwicklung eines Fußballspielers zu investieren.
    3. Geringer Wettbewerb zwischen den Fußballakademien im größten Teil Litauens (außer Vilnius) – eine gute Möglichkeit, die talentiertesten Jugendfußballtalente für die eigene Vereinsstruktur zu gewinnen, indem die richtige Servicequalität angeboten wird.

    Eckdaten

    1. Legendärer Fußballklub aus Litauen;
    2. Gehört zu den Top 5 unter den litauischen Fußballvereinen;
    4. Der Verein spielt aktuell in der ersten Liga von Litauen;
    5. besitzt eigene Fußball-Akademie (derzeit ca. 250 Kinder);
    6. Hat das Recht, ein Grundstück für den Bau eines eigenen Stadions / Trainingsstützpunkts in Zusammenarbeit mit einem Stadion einer Bildungseinrichtung zu nutzen (für einen Zeitraum von mind. 25 Jahren, gegen Zahlung einer nur symbolischen Gebühr);
    7. hat eine fantastische und loyale Fanbase;
    8. hat Werbeverträge
    9.Hat eine eigene Freiwilligenliste, die für den Club in verschiedenen Betriebsbereichen hilft;

    Basic Details

    Target Price:

    $1,000,000

    Gross Revenue

    auf Anfrage

    EBITDA

    auf Anfrage

    Business ID:

    L#20230413

    Country

    Litauen

    Detail

    Business ID:L#20230413
    Property Type:Fußballvereine
    Property Status:Zu Verkaufen
    Target Price: $1,000,000
    Gross Revenue:auf Anfrage
    EBITDA:auf Anfrage
    Target Price / Revenue:1000000x
    Target Price / EBITDA:1000000x
    Contact M&A Advisor






      captcha

      Similar Businesses

      Published on Januar 29, 2023 beim 1:53 pm. Aktualisiert am Mai 6, 2023 beim 6:50 am


      Marca de Roupas Luxuosa de Alto Nível

      PREVIOUS PROPERTY

      Luxus-Modelinie

      NEXT PROPERTY

      7x Portfolio Wasserkraftwerke in Italien mit 20 Jahren Stromkaufvereinbarung [19GWh]

      Hydroelectric Power Plants in Italy

      1.Im Jahr 2017 erstellte und bestätigte der Litauische Fußballverband (LFF) die nationale Fußballentwicklungsstrategie „Grow2020“, deren Hauptidee darin bestand, Fußball vor 2020 zur beliebtesten Sportart in Litauen zu machen.
      2. Fußball ist bereits jetzt der beliebteste Sport bei den litauischen Kindern (22.600 Kinder trainieren lt. LFF auf regelmäßiger Basis). .
      3. Nur der Faktor „nicht genügend Fußballinfrastruktur“ lässt Fußball nicht die beliebteste Sportart im Vergleich zu Basketball sein.
      4. LFF hat sich strategisch entschieden, die Einkommensunterstützung von UEFA und FIFA für litauische Fußballklubs zu konzentrieren, was eine umfassende Struktur und vorzugsweise eine starke Beziehung zur lokalen Gemeinde hat.

      Warum der litauische Fußball Markt?

      1. Wenig Konkurrenz im Vergleich zu Westeuropa, wenn Investor die Chance bekommen möchte, bei Europapokalen zu spielen. Vereine mit rund 0,5 Mio. Eur Jahresbudget bekamen in den letzten 3 Jahren das Recht, an Europapokalen teilzunehmen.
      2. Eine recht geringe Investition in die Entwicklung von Jugendfußballtalenten könnte effektiv sein – im privaten Fußballgeschäftssektor haben wir Zahlen, die zeigen, dass es ausreicht, nur bis zu 500 Euro pro Jahr in die Entwicklung eines Fußballspielers zu investieren.
      3. Geringer Wettbewerb zwischen den Fußballakademien im größten Teil Litauens (außer Vilnius) – eine gute Möglichkeit, die talentiertesten Jugendfußballtalente für die eigene Vereinsstruktur zu gewinnen, indem die richtige Servicequalität angeboten wird.

      Eckdaten

      1. Legendärer Fußballklub aus Litauen;
      2. Gehört zu den Top 5 unter den litauischen Fußballvereinen;
      4. Der Verein spielt aktuell in der ersten Liga von Litauen;
      5. besitzt eigene Fußball-Akademie (derzeit ca. 250 Kinder);
      6. Hat das Recht, ein Grundstück für den Bau eines eigenen Stadions / Trainingsstützpunkts in Zusammenarbeit mit einem Stadion einer Bildungseinrichtung zu nutzen (für einen Zeitraum von mind. 25 Jahren, gegen Zahlung einer nur symbolischen Gebühr);
      7. hat eine fantastische und loyale Fanbase;
      8. hat Werbeverträge
      9.Hat eine eigene Freiwilligenliste, die für den Club in verschiedenen Betriebsbereichen hilft;

      MergersCorp M&A
      International As seen on

      • brand 1
      • brand 1
      • brand 1
      • brand 1
      • brand 1