$8,000,000$1,250,000/EBITDA
Produttore e Importatore Articoli Sportivi Popolari Rilocabile
USA | Equipment | L#20230552

Dieses Unternehmen, welches von seinem Hauptsitz im mittleren West aus operiert, zählt zu den führenden Designern, Herstellern und Importeuren von Cornhole-Brettern, Taschen und Accessoires. Ihre Produkte werden direkt a ...

$8,000,000$1,250,000/EBITDA
$1,250,000
property

Hersteller und Importeur von Sportartikeln

USA

EBITDA

$1,250,000

Gross

$7,400,000

Price

$8,000,000

Equipment Zum Verkaufen

Equipment-Unternehmen; Finden Sie die besten, etablierten Equipment-Unternehmen, die zum Verkauf stehen. Entdecken Sie alle Equipment-Unternehmen, die aktuell zum Verkauf stehen. Entdecken Sie die Möglichkeiten für Unternehmer in den USA.

Dieses Unternehmen, welches von seinem Hauptsitz im mittleren West aus operiert, zählt zu den führenden Designern, Herstellern und Importeuren von Cornhole-Brettern, Taschen und Accessoires. Ihre Produkte werden direkt an Kunden und durch spezifische Marketplaces wie zB Amazon verkauft. Darüberhinaus lizenziert das Unternehmen auch seinen Namen, Image und Konterfei an andere Hersteller.

Seit 2003 ist es die Mission des Unternehmens den Sport Cornhole voranzubringen und verbreiten. Es fungiert als offizielles Leitungsgremium, das das Spiel und seine Regeln standardisiert, hochwertige Produkte für Verbraucher bereitstellt und strategische Partnerschaften mit anderen Sportorganisationen wie den Special Olympics USA eingeht.

In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen beträchtliche Investitionen in sein Marketing getätigt was dazu führte, dass die Marke in dieser Branche als Marktführer angesehen ist.Im Jahr 2021 verlagerte das Unternehmen seinen strategischen Fokus von maßgeschneiderten Boards und Taschen auf längerfristige Fertigprodukte. Dies resultiert darin, dass die Fertigstellungszeit für einen Auftrag von 35 Tagen für bestimmte, kundenspezifische Produkte, auf nur 1 Tag für standardisierte Produkte reduziert werden konnte.

Im Geschäftsjahr, das im Dezember 2022 endete, erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 7,4 Millionen US-Dollar, eine deutliche Steigerung gegenüber 1,5 Millionen US-Dollar nur drei Jahre zuvor. Das Unternehmen prognostiziert für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr einen Umsatz und ein bereinigtes EBITDA von etwa 8 Millionen US-Dollar bzw. 1,25 Millionen US-Dollar, basierend auf einem leichten Anstieg der Nachfrage. Trotz der Investition in die Produktionsanlage geht das Unternehmen davon aus, dass ein neuer Eigentümer das Unternehmen praktisch überall in den Vereinigten Staaten verlagern könnte. Darüber hinaus kann ein Eigentümer mit Erfahrung in Einzelhandelskanälen die Geschichte, die Marke und die Qualitätsprodukte des Unternehmens nutzen.

MergersCorp M&A
International As seen on

  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1