Vergleiche Einträge

$925,000$269,274/EBITDA
Успешный мебельный бизнес, электронная коммерция

Derzeit wird der Umsatz der weltweiten E-Commerce-Möbelindustrie auf 329 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll in den nächsten 5 Jahren konstant um 3,5 % pro Jahr wachsen. Weltweit hat der E-Commerce den Möbelmarkt im Sturm ...

$925,000$269,274/EBITDA
$269,274
property

Gut etabliertes Direktversand-E-Commerce-Möbelgeschäft

EBITDA

$269,274

Gross

$1,784,063

Price

$925,000

Multnomah Zum Verkaufen

Unternehmen in Multnomah zum Verkauf; Finden Sie etablierte Unternehmen in Multnomah zum Verkauf; Marktplatz für Unternehmen in Multnomah; Kaufen Sie ein Unternehmen in Multnomah; Firmen in Multnomah zu kaufen

Derzeit wird der Umsatz der weltweiten E-Commerce-Möbelindustrie auf 329 Milliarden US-Dollar geschätzt und soll in den nächsten 5 Jahren konstant um 3,5 % pro Jahr wachsen. Weltweit hat der E-Commerce den Möbelmarkt im Sturm erobert und macht nun 16,4 % aller Einzelhandelsumsätze sowie 10,7 % der amerikanischen Möbelverkäufe im Inland aus. Das bedeutet, dass der jährliche, globale Umsatz aus den digitalen Möbelverkäufen alleine 2023 einen Betrag von 6,5 Billionen Dollar erreichen wird.

Zusätzlich zu den von der Branche prognostizierten Wachstumstrends waren die Auswirkungen der globalen Pandemie für den E-Commerce im Allgemeinen und die Online-Möbelindustrie im Besonderen von Vorteil. Obwohl die Menschen schon davor dazu übergegangen sind, viel mehr online zu bestellen und dabei auch größere Gegenstände bestellt haben, hat die Pandemie diesen Trend noch verstärkt. Die Einschränkungen und laufenden Sicherheitsrichtlinien welche die Pandemie mit sich brachten, führten zu einer Veränderung im langfristigen Kaufverhalten der Verbraucher, was das Potenzial für dieses Geschäft enorm erhöht hat.

Dieser etablierte E-Commerce-Nischenmöbelhändler ist darauf spezialisiert, Produkte von höchstmöglicher Qualität anzubieten und eine sorgfältig kuratierte Auswahl an eleganten, gut gestalteten Heimdekorationsprodukten von nationalen und internationalen Marken zu schaffen. Seit seiner Gründung hat dieses Unternehmen Tausende von Bestellungen unter Verwendung eines Direktversandmodells bearbeitet. Da kein Inventar gelagert werden muss, sind keine Geschäftsräumlichkeiten notwendig und das Unternehmen kann daher auch von zuhause aus geführt werden, aber es ist auch kein Betriebskapital gebunden. Dieses Unternehmen wird von zwei Eigentümern betrieben welche sich um Abwicklung der Bestellungen, Kundendienst, Versand und Finanzen kümmern und dabei ca. 35 Stunden die Woche arbeiten; wobei dies unter beiden Eigentümern aufgeteilt wird.

Dieser Online-Händler für Möbel verzeichnet weiterhin ein Wachstum mit einem Umsatzplus von 55 % und einem Gewinnplus von 275 % von Januar bis Oktober 2020 gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Darüber hinaus bieten Mundpropaganda und treue Kunden mit einer durchschnittlichen monatlichen Besucherrate von 15.000 Besuchern pro Monat sowie einer Rate wiederkehrender Kunden von 23 % ein wachsendes Kundenpotenzial, welches leicht für erweiterte Gewinne und wirkungsvolles Wachstum genutzt werden kann.

Wesentliche Vorzüge sind :

  • 100% Direktversand
  • Langlebigkeit mit Markenbekanntheit in der Möbelindustrie
  • hohe Gewinnspannen
  • durchschnittlicher Auftragswert $1,750
  • großer Kundenstamm
  • große Zahl wiederkehrender Kunden
  • kein Inventar und Lager notwendig
  • nahezu kein Betriebskapital notwendig
  • hochqualitative Möbel die man im Geschäft nicht findet
  • anspruchsvolles Möbeldesign
  • keine Mitarbeiter
  • keine Zölle und Gebühren

MergersCorp M&A
International As seen on

  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
Skype