Vergleiche Einträge

€1,800,000TBD/EBITDA
热轧

Aktivitäten des Warmwalzens für die Umformung von Stahlknüppeln zur allgemeinen Verwendung in Stabstahl in einer Reihe von verschiedenen Profilen: Schalen, Platten mit Spezialprofil, rund, quadratisch. Referenzmarkt : - ...

€1,800,000TBD/EBITDA
TBD

Produktion


Cremona Zum Verkaufen

Unternehmen in Cremona zum Verkauf; Finden Sie etablierte Unternehmen in Cremona zum Verkauf; Marktplatz für Unternehmen in Cremona; Kaufen Sie ein Unternehmen in Cremona; Firmen in Cremona zu kaufen

Aktivitäten des Warmwalzens für die Umformung von Stahlknüppeln zur allgemeinen Verwendung in Stabstahl in einer Reihe von verschiedenen Profilen: Schalen, Platten mit Spezialprofil, rund, quadratisch.

Referenzmarkt : –

Produktlinien :

  • Produktion gerader Stäbe in handelsüblicher Länge (in der Regel 6 m);
  • Produktion von Rollen mit einem Gewicht, das dem eines ganzen Knüppels entspricht (ungefähr 47 kg).

Preis:  . 1,800,000 

Region : Lombardei

Provinz: Cremona

Rechtsform :  Aktiengesellschaft 

Anteil: Geschäftseinheit

Zahl der Anteilseigner: –

Gründungsjahr : 1970

Personal: 24

Nettovermögenswerte : –

Vorrat:

Immaterielle Vermögenswerte: Marke im Besitz

Sachgüter : Anlage , Ausrüstung , Ersatzteillager , Lager Elektromotoren , mobiles Büro , Gabelstapler .

Gemeinsamer Maschinenpark für beide Produktlinien : 

  • Anlage zum Kaltschneiden von Knüppeln ( Palettenladung zu schneidende Knüppel, schermechanische Alternative, Rollbahnen zur Verbindung und Sammlung geschnittener Knüppel); 
  • Die Anlage beschickt den Wiedererwärmungsofen mit Knüppeln ( Tourzapfen, der von Hydraulikzylindern und einer entsprechenden Steuereinheit betrieben wird);
  • Heizofen  ( Erwärmungskapazität von 30t /h für Knüppel der Größe 130x130x3500 mm . Der Ofen wird mit Erdgas versorgt und ist voll mit Vorrichtungen für automatisches Getriebe);
  • Dampfabzugsvorrichtung ;
  • Erstes Vorwalzwerk  ( 4 Wälzlager, jeder volle Geschwindigkeitsreduzierer , Käfig mit Zwischenrädern zum Antrieb der Walzenrollen , Verbindungsteilen , Antriebsmotor);
  • Verbundene Rollerbahnen zwischen den verschiedenen Typen von Walzen ;
  • Zweites Vorwalzwerk type trio  ( Käfigzylinder, Untersetzungs-/Verteilerbewegungszylinder, Verbindungsteile und elektrischer Antriebsmotor);
  • Hilfsmaschinen im Einsatz am zweiten Vorwalzwerk ( Rolltische zum Befördern der Stange beim Rollen und Führungen zum Sortieren der verschiedenen Schritte);
  • „Dubberszum Befördern von Stangen durch den zweiten Zug und das zweite Vorwalzwerk zum Zug von Zwischenstücken ;
  • Erste rotierende Schere (dient zum Entfernen des Kopfes und Endes der Stäbe im Rollen zusätzlich zum Notschneiden bei Erdberührung);
  • Zwischenstraße – type duo ( besteht aus 4 Gruppen Duowalzen, jede komplett mit allem Zubehör für den Betrieb und angetrieben von je einem eigenen Gleichstrommotor);
  • “ Dubberzum Befördern des Stabes vom Zwischenzug zum Fertigzug, Kanaltyp geschlossen, automatisch öffenbar durch einen pneumatischen Zylinder, gesteuert durch Lichtschrankensignal und Zeitsteuerung ;
  • Zweite rotierende Schere  (dient zum Entfernen des Kopfes und Endes der Stangen im Rollen zusätzlich zum Notschneiden bei Erdberührung . Die Maschine hat einen vollständigen horizontalen Antrieb um die Stange bis zur ersten Walzbaugruppe des Fertigwalzwerks zu fahren );
  • Endbearbeitungsfräse umfasst 6 horizontale Walzeinheiten, 1 vertikale Duo-Walzeinheit und 1 Käfigkantenschneider für die exakte Kalibrierung der Stäbe (alle Maschinen sind mit DC-Motor , Geschwindigkeitsreduzierern , Führungsausrüstung im Ein- und Ausgang aus jedem Käfig Zylinder für verschiedene Profilprodukte ausgestattet );
  • Hilfsgeräte innerhalb von Rollgruppen bestehend aus schleifenbildenden Maschinen, Versorgungskanälen, die zwischen den verschiedenen Gruppen positioniert sind, und der Ausrüstungsführung und der eingangsleiste .

Gerade Stäbe der Maschinenlinie:

  • Zuschnitt der reinkommenden Kühlplatten  (enthält eine rotierende Schere und eine Schablone zum Vorschieben und Kontrollieren der Schnittlänge der Stäbe; dieser Gruppe werden die ca. 950 °C heißen Stäbe aus dem Fertigzug auf ein Vielfaches des Endprodukts geschnitten und dann den Brems-, Entlade- und Kühlsystemen zugeführt. Die Maschinen sind mit allem Zubehör wie Messern, Schmierpumpen, Führungen im Ein- und Auslauf ausgestattet und werden jeweils von einem passenden Gleichstrommotor gesteuert );
  • Eintrittsrollenbahn und Kühlplatte zur Aufnahme, Bremsung, Entladung und fortschreitenden Abkühlung der Glühstäbe (die Einlaufrollenbahn ist mit einem eigenen System von Hubstäben ausgestattet, die durch Hydraulikzylinder gesteuert werden, die zuerst gebremst und dann heruntergefahren werden. Nach dem Entladen jedes Stabs führt die Kühlplatte des Typs mit „galoppierenden“ Klingen, die durch ein System rotierender und exzentrischer Wellen gesteuert wird, eine Überführungsbewegung des Stabs in Richtung der Entladezone aus und gibt gleichzeitig den Raum frei, um den nächsten, von der Rollenbahn kommenden Stab aufzunehmen. Die Stäbe werden so allmählich zum Austrag bewegt, wobei sie gleichzeitig abkühlen, damit sie anschließend zugeschnitten und verpackt werden können);
  • Vorrichtungen zum Zuschneiden und zum „Fertigstellen“ ( die gewalzten Stangen von der Kühlplatte werden durch 2 mechanische Scheren auf Handelsgröße geschnitten, durch Rollengänge zum Entladebereich transportiert und dann manuell gebündelt, gebunden und auf einen Transportwagen geladen, um ins Lager transportiert zu werden).

Maschinelle Walzstraßen:

  • Förderband für Laminat (installierte unmittelbar nachgelagerte Gruppen letzter Finisher besteht aus einer Reihe von Kanälen, die ordnungsgemäß angeordnet und mit geeigneten Rollen versehen sind, um das Laminat zu den Wickelmaschinen zu führen);
  • Horizontalförderanlage  ( direkt vor den Wickelmaschinen positioniert und komplett mit DC-Motor ausgestattet; bestimmt die korrekte Spannung des Stabes zwischen den vor- und nachgeschalteten Maschinen und sorgt für das Nachziehen des letzten Teils des Stabes nach der Ausgabe aus dem Fertiggerüst);
  • Wickelmaschine , 2 Maschinen, die geeignet sind, das Laminat bei einer Temperatur von ca. 950 ° C aufzunehmen und in Rollen mit einem Außendurchmesser von ca. 1250 mm und einem Gewicht von ca. 470 kg einzuwickeln (beide der beiden Maschinen sind mit einem Auswurfsystem für gewickelte Rollen, einer Hydraulikeinheit und einer hydraulischen Steuerung ausgestattet Mechanismen , Elektromotoren DC und Hebetürme );
  • Förderband / Kühlung “ heißer“ Rollen ( hinter den beiden Walzen installiert, sorgt für die erste Bewegung und gleichzeitig für die primäre Kühlung der Walzen; besteht aus einer Reihe von Rollläden, die an Handhabungsketten befestigt sind, einer Steuereinheit, die aus einem Untersetzungsgetriebe und einem Elektromotor besteht, der für die Handhabung sorgt);
  • Rollenbahn für Endkühlung ( vorgesehen, um die Verschiebung der Rollen in Richtung der Endbearbeitungsmaschine zu ermöglichen und die Kühlung derselben abzuschließen, besteht aus einer Reihe von motorisierten Rollen, die von elektrischen Getriebemotoren angetrieben werden);
  • Bindemaschine , bald am Ende der Walze installiert, kompakt und legiert durch Draht, um die Walzen zu kühlen, um den Weitertransport zu erleichtern und unvorhersehbare Ereignisse zu verhindern (wird komplett mit hydraulischer Steuereinheit für alle installierten Geräte geliefert und läuft automatisch, wird von SPS verwaltet);
  • Sammlungsstränge verknüpft ( bestehend aus einem Kippmechanismus und einem Kreuz mit vier Armen sammlungsbezogener Rollen);
  • Elektrische Systeme zur Steuerung und Verwaltung von Walzwerken (sind beide in geeigneten Räumen installiert , getrennt von den direkt am Walzen Interessierten , beide in demselben );
  • Luftkompressoren ;
  • Zubehör und Ersatzteile ;
  • Mechanische Werkstatt.

Rendite : –

Immobilien : Produktionsstätte, Lager, Büros .

Standort: Provinz Arezzo , Toskana

Gebäudegröße : 17.005 qm .

  • Büros (1,506 qm);
  • Produktionsabteilung  (9,950 qm);
  • Lager  (5,549 qm).

Gesamtfläche des Landes : 13.500qm.

Besitzverhältnis :  Eigentum

MergersCorp M&A
International As seen on

  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
  • brand 1
Skype